Ringstrase 31, 4900 Langenthal
079 365 43 66
062 922 14 71

Sensopro

Sensopro ist ein Gerät, das speziell für das Training der Koordination entwickelt wurde.
Das Gerät besteht aus einer Art «Käfig», in dem Gummibänder als Standfläche angebracht sind und von oben durch Tubes ergänzt werden.

Sensopro ist einfach in der Anwendung, selbstständig bedienbar und zeitsparend. Zum Einsatz kommt das Gerät von der Rehabilitation bis zum Leistungssport. Es umfasst ein eingebautes Video-Coaching-System und eine Vielzahl zielorientierter Videoübungen in den Bereichen Sportrehabilitation, Gesundheit, Fitness und Pro-Training.

Nebst dem klassischen Kraft-, Ausdauer- und Beweglichkeitstraining, ermöglicht Sensopro auch die Steigerung der Koordinationsfähigkeit.

Der Fokus beim Training mit Sensopro liegt auf folgenden Aspekten:

  • Besseres Gleichgewicht und erhöhte Stabilität
  • Reduzierung orthopädischer und rheumatologischer Beschwerden
  • Optimierung des Muskelzusammenspiels: Mehr Leistung, weniger Aufwand
  • Vermeidung von Fehlbelastungen
  • Verletzungsprävention: Mehr Sicherheit, mehr Mobilität
  • Vielfältiges Training mit unzähligen Variationen

Die perfekte Basis für ein effizienteres Kraft- und Ausdauertraining.

Kurze, intensive und abwechslungsreiche Trainingseinheiten – das ist die Idee.

Da während des ganzen Trainings der gesamte Körper mit involviert wird und so in kurzer Zeit sehr viele aktivierende Reize erhält, genügen 20 Minuten absolut für eine vollständige Trainingseinheit.

Wir empfehlen wöchentlich 2 Trainingseinheiten auf dem Sensopro.


Bei uns erhältliche Abonnemente:

Sensopro 10er-Abo, 12 Monate gültig
Fr. 180.– (inkl. Einführung)

Sensopro 3 Monate, unbegrenzte Anzahl Trainings
Fr. 250.– (inkl. Einführung)


Vom Arzt ausgestellte MTT-Verordnungen können ebenfalls für den Sensopro genutzt werden.

Mit einer MTT-Verordnung trainieren Sie während 3 Monaten jeweils 2-3 Mal pro Woche.